Das Oktoberfest wurde im Bürgerspital Volkach mit dem traditionellen Spruch „o'zapft is“ von Einrichtungsleiterin Ulrike Dietrich und der Sozialdienstleiterin Anne Elvert eröffnet. Viele Gäste hatten die passende Kleidung angezogen: Die Mitarbeiter kamen in Dirndl und Lederhosen zum Dienst, und auch die Tischdekoration bot das passende Ambiente. Für Stimmung sorgten die Sulzheimer Musikanten und es wurde ausgiebig gesungen, geschunkelt und getanzt, wird mitgeteilt. Höhepunkt war das Bierkrug-Stemmen unter lautstarkem Anfeuern. Leberknödelsuppe, Haxen mit Dämpfkraut und Klößen und das Bier vom Fass standen auf der Karte. Foto: ULRIKE DIETRICH