Drei Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren hielten sich am Dienstagvormittag abwechselnd im Rödelseer Dorfladen in der Zehntgasse auf. In einem unbeaufsichtigten Moment griff einer der Jungs in die Kasse und entwendete Bargeld.

Eine Mitarbeiterin konnte den Jungen beim Verlassen des Tresens noch sehen und bemerkte schließlich die offenstehende Kasse mit den fehlenden rund 220 Euro Bargeld. Danach flüchteten die Drei.

Ein weiterer aufmerksamer Zeuge nahm die Verfolgung auf, wie es im Bericht der Polizei heißt. Durch die zwischenzeitlich verständigte Streife der Polizei Kitzingen und die Aussage des Zeugen konnten die Diebe gestellt werden.

Gegen die Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls eingeleitet.