Hof an der Saale
Tierquälerei

Fränkisches Tierheim rettet 26 verwahrloste Tiere aus Haus - Halter waren Tierschützern bekannt

Der Tierschutzverein Hof hat 26 Tiere aus den Fängen ihrer Besitzer gerettet. Allesamt waren in einem katastrophalen Zustand. Und: Das Paar, das die Tiere gehalten hat, war den Tierschützern sogar bekannt.
 
Ein Hund sowie 25 Vögel wurden aus einem Haus gerettet. Die Tiere waren in einem verwahrlosten Zustand. Foto: Tierheim Hof
Ein Hund sowie 25 Vögel wurden aus einem Haus gerettet. Die Tiere waren in einem verwahrlosten Zustand. Foto: Tierheim Hof
+7 Bilder

  • Tierschutzverein Hof holt 26 verwahrloste Tiere (Hund und Vögel) aus Haus
  • Rund zehn Jahre zuvor wurde der Pudel vom Tierheim Hof vermittelt
  • Tierbesitzer baten um Hilfe
  • Vermittlung begonnen: Wer will Tiere adoptieren?

Ein Pudel sowie 25 Sittiche konnten in der vergangenen Woche (20.- 24. Januar 2020) vom "Tierschutzverein Hof" aus einem Haus gerettet werden. Die Tiere wurden über einen längeren Zeitraum vernachlässigt.

Tierschutzverein Hof: Halter baten um Hilfe

"Die Tiere waren allesamt in einem ganz verwahrlosten Zustand", erklärt Roswitha Gräßel, Vorsitzende des Tierschutzvereins Hof gegenüber inFranken.de. "Sie sahen einfach furchtbar aus", fügt sie hinzu.

Umso schockierender: Das junge Paar, das die Tiere gehalten hatte, war dem Tierheim durchaus bekannt. Den Pudel, den der Tierschutzverein geborgen hatte, habe das Paar vor zehn Jahren aus dem Tierheim Hof Erlalohe geholt. Irgendwann muss die Situation bei dem jungen Paar eskaliert sein, mutmaßt die Tierschützerin.

Bei seiner Rettung sei der Hund kaum wiederzuerkennen gewesen - "auch er war in einem sehr schlechten Zustand", so Gräßel. Letztendlich habe das Paar dann selbst das Tierheim um Hilfe gebeten.

Gerettete Tiere: Hund und Vögel werden vermittelt

Alle Tiere kamen nach der Rettung in das Tierheim Hof und suchen nun neue Besitzer. In der Fotostrecke oben können Sie die Tiere sehen. Möchten Sie ihnen ein neues Zuhause schenken? Das Tierheim Hof erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: 09281 - 41961. Hier geht es zur Homepage.