Hofer Unternehmerin bekommt keinen Deal bei Höhle der Löwen - am Ende hat sie trotzdem Erfolg: Am Montagabend (03.05.2021) konnte man Stella Strüfing und Christian Zimmermann bei "Die Höhle der Löwen" auf VOX sehen. Die beiden stellten ihr Projekt vor: alkoholfreien Gin. Die Investoren konnten die beiden zwar nicht überzeugen, aber mit ihrer Marke "Laori Drinks" geht es trotzdem weiter. 

Strüfing verbrachte ihre Kindheit in der Region Hof. 15 Jahre lang lebte sie in Franken. Mittlerweile wohnt sie in Berlin, gründete dort das Start-up und begann den Weg zu alkoholfreiem Gin. "Wir nennen es die Schnapsidee ohne den Schnaps", teilt "Laori Drinks" inFranken.de mit.

Hofer Unternehmerin überzeugt mit alkoholfreiem Gin: So entstand die Idee

Die Idee für den alkoholfreien Gin kam der Gründerin in einer Bar in Berlin. Sie wollte an diesem Abend keinen Alkohol trinken, sagt sie. Die Alternativen, nämlich Limo, alkoholfreie Saft-Cocktails und Wasser, seien ihr entweder zu süß oder langweilig gewesen. "Ich will doch einfach nur einen Gin & Tonic ohne Alkohol", rief sie damals aus, erinnert sich Strüfing.

Die Idee ließ sie nicht mehr los und so begann die Hoferin, in ihrer eigenen Küche zu destillieren. Später kam ihr Geschäftspartner Christian dazu. Und warum gerade Gin? "Gin & Tonic ist ihr Lieblingsgetränk", so Laori Drinks. Außerdem ist Gin die Basis von vielen klassischen Cocktails, die man durch Laori jetzt auch alkoholfrei genießen könne. 

Auch ohne Deal bei "Die Höhle der Löwen" geht es für Laori weiter. "Wir hätten uns einen Deal gewünscht, aber allein die Plattform ist ein Meilenstein", so das Team von Laori. Denn für das Start-up war der Weg noch lange nicht zu Ende: Mit Faraday Venture Partners, einem europäischen Finanzierungsclub,  konnte "Laori Drinks" einen großen Investor überzeugen. "Laori trifft mit seinem Ansatz nicht nur den Zeitgeist - Laori denkt eine ganze Industrie neu", kommentiert Dennis Kirpensteijn, Faraday Managing Director in Deutschland. 

Den alkoholfreien Gin von Laori gibt es bereits in einigen Bars zu probieren. Auch im Online-Shop von "Laori Drinks" kann man den Gin bestellen. Alle weiteren Infos rund um das alkoholfreie Getränk gibt es auf der Website.

Lesen Sie auch:"Die Höhle der Löwen": Fränkische Erfinderin will unser Sitzen revolutionieren