Laden...
Hof
Vermisstensuche

Große Suchaktion in Hof: 86-jährige Seniorin war verschwunden

Eine verschwundene 86-Jährige sorgte in Hof für eine große Suchaktion. Mehrere Polizisten, ein Suchhund und ein Hubschrauber suchten nach der Frau. Die Suche wurde jedoch erfolglos abgebrochen - trotzdem ist die Frau wieder da.
Artikel drucken Artikel einbetten

86-Jährige im Raum Hof verschwunden: Am Mittwochabend (22. Juli 2020) wollte ein Pfleger die 86-jährige Frau in ihrer Wohnung besuchen. Als die Dame die Tür nicht öffnete, obwohl sie zu der Zeit immer daheim sei, machte sich der Pfleger Sorgen und rief die Polizei.

Die Beamten versuchten, zunächst mögliche Kontakte der Frau zu fragen, wo sie sonst sein könnte, doch keiner wusste Bescheid. Deshalb wurde eine großangelegte Suche gestartet, berichtet die Polizei. 

Plötzliche Wende: Betreuerin klärt alles auf

Mit mehreren Streifen, einem Polizeihubschrauber und einem Personensuchhund begann die Suche nach der 86-Jährigen. Mehrere Stunden ging die Suchaktion, doch die Frau blieb verschwunden. Erfolglos brachen die Beamten ihre Suche ab. 

Als die Betreuerin der alten Frau am nächsten Tag telefonisch erreichbar war, nahm die Suche eine Wende: Die Betreuerin war völlig verwundert, denn die Seniorin wurde in ein Pflegeheim gebracht. Außerdem habe sie den Pflegedienst der Frau informiert - doch scheinbar kam die Information nicht beim Pfleger an.