Hofer Filmtage 2020 als Verursacher für hohe Corona-Inzidenzwerte? Derzeit hat sich eine angeregte Diskussion darüber entfacht, welche Gründe zu den hohen Infektionszahlen in Hof und Umgebung geführt haben. Einige Stimmen kritisieren die Durchführung der Hofer Filmtage - die Führungsgruppe Katastrophenschutz der Stadt Hof widerspricht.

"Die Hofer Filmtage sind nicht ursächlich dafür, dass sich Hof zu einem Corona-Hotspot entwickelt hat", so die Führungsgruppe Katastrophenschutz. Bereits im September sei damit begonnen worden, das Hygienekonzept für die Filmtage zu entwickeln. Die Endfassung sei sowohl der oberfränkischen Regierung als auch dem Gesundheitsamt sowie dem Landratsamt zur Prüfung übermittelt worden. "Gegen das für die Filmtage entwickelte Hygienekonzept hatten die damaligen Prüfer keine Einwände", erklärt Sascha Plochberger, Katastrophenschutzbeauftragter der Stadt Hof.

Steigende Zahlen führen zum Umwurf des Konzepts: Was blieb von den Hofer Filmtagen 2020?

Nachdem die Zahlen Mitte Oktober aber wieder gestiegen waren, wurde das Konzept der Filmtage nochmals umgeworfen und die Veranstaltung im Rahmen der Regelungen für Kinos organisiert. Von der Veranstaltung sei letztendlich nur der Name geblieben, sonst habe es sich um den "regulären Kinobetrieb" gehandelt. 

Das Gesundheitsamt in Hof weist zusätzlich darauf hin, dass es keine Hinweise darauf gibt, dass die aufgetretenen Fälle in Zusammenhang mit den Filmtagen stehen. Alles zur Corona-Lage im Landkreis Hof lesen Sie im inFranken.de-Ticker.

Staatsministerium lobt Stadt Hof für Kampf gegen Covid-19

Das Bayerische Staatsministerium attestierte der Stadt Hof bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie ein "verantwortungsvolles und umsichtiges" Handeln. Zusätzlich gab es neue Allgemeinverfügungen in Hof, die ebenfalls sehr gelobt wurden. Diese sollen voraussichtlich bis zum 23. Dezember 2020 verlängert werden.

Gegen die Ausgangssperre ab 21 Uhr wurde in Hof bereits verstoßen: Ein junges Pärchen wurde dabei erwischt, wie es im Park Musik hörte. Mehr Informationen hier.