Seit Freitagnachmittag (3. Juni 2022) wurde ein 15-Jähriger aus dem Landkreis Haßberge vermisst. Die Polizei hatte die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche gebeten. Nun können die Beamten aber Entwarnung geben.

Der Jugendliche aus Maroldsweisach wurde am Montag (6. Juni 20229 ) im Bereich Dampfach wohlbehalten angetroffen. Hinweise auf Straftaten im Zusammenhang mit seinem Verschwinden liegen nicht vor, wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilt.

Vermisster Jugendlicher aus Maroldsweisach wieder aufgetaucht

Seine Familie hatte ihn zuvor bei der Polizeiinspektion Ebern als vermisst gemeldet, nachdem eigene Suchaktionen ohne Erfolg geblieben waren.

Aktuelle Vermisstenmeldung: 16-Jährige wird vermisst: Sie könnte sich in Bamberg oder Würzburg aufhalten - wer hat sie gesehen?

Vorschaubild: © GlauchauCity/pixabay.com