Kupferberg — Der Fußball-Kreisklassist FC Kupferberg hat gleich zehn Neuzugänge für die neue Saison an Land gezogen. Auch der Trainer ist neu: Michael Lerner kommt vom A-Klassisten FC Neuenmarkt und löst Jörg Bienek ab, der sein Engagement bei den Bergstädtern aus beruflichen Gründen auf ein Jahr begrenzt hatte. "Es war eine absolut positive Zeit, ich habe viele neue Freunde gewonnen", sagte der 45-jährige Bienek (früher auch FC Marktleugast und VfR Neuensorg) und fügt an: "Vor allem die Mannschaft ist mir sehr ans Herz gewachsen. Es war vom ersten bis zum letzten Tag eine tolle Zeit."
Der 2. Vorsitzende Stefan Kollerer, Fußballabteilungsleiter Alfred Kolenda und Spielleier Dieter Knoll präsentierten jüngst die Neuverpflichtungen für die im August beginnende Serie der Kreisklasse Kulmbach. Michael Lerner agiert als Spielertrainer.