Das Umweltbildungszentrum (Ubiz) in Oberschleichach bietet jetzt im Herbst Veranstaltungen digital an. Für technische Unterstützung steht das Ubiz zur Verfügung. Anmeldung ist jeweils über www.ubiz.de erforderlich.

1. "Enkeltauglich leben - Das Spiel, das dein Leben verändert": Spielleiter Thomas Mönius erarbeitet mit den Teilnehmern Strategien, um die Welt gerechter zu gestalten. Es geht um Demokratie, Solidarität, um Ökologie, soziale Gerechtigkeit und Menschenwürde. Die digitalen Treffen finden mittwochs jeweils von 18 bis 20.30 Uhr statt (ab dem 11. November).

2. "Naturkosmetik selbst gemacht": Mirjam Falge zeigt die Welt der Naturkosmetik. Bei zwei digitalen Veranstaltungen (7. und 21. November, jeweils 16 Uhr) erklärt sie Basics und Besonderheiten der selbst gemachten Naturkosmetik.

3. "Multitalent Wald": Viviana Horna zeigt am Mittwoch, 11. November, 19 bis 20.30 Uhr, den Wald mit all seinen Vorteilen für die Menschen.4. "Der Selbstversorgergarten": Wie legt man einen guten Selbstversorgergarten an? Welche Beetform ist geeignet? Otmar Diez gibt Antworten am Mittwochabend, 18. November.

5. "Tiny House": Das Tiny House ist eines von vielen alternativen Wohnmodellen. Wie geht man das an? Veronika Renn und Jonas Börnicke erzählen am Donnerstag, 19. November, von 19 bis 20.15 Uhr von ihren Erfahrungen und lassen einen Blick in ihr Haus zu.

6. "Slow Fashion im Kleiderschrank": Am Mittwoch, 25. November, von 19 bis 20.30 Uhr stehen der Kleiderschrank und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Natur genauso wie auf die soziale Gerechtigkeit im Mittelpunkt. Beate Dallmeier gibt einen Überblick über Auswirkungen und Zusammenhänge in der Modebranche.

7. "Cyber Monday: Green Internet": Kann man mit dem Internet Gutes tun? Markus Bartsch bringt am Montag, 7. Dezember, 19 bis 21 Uhr, Möglichkeiten und Inhalte eines grünen Internets zur Sprache. red