Weil ein 57 Jahre alter Mann am frühen Dienstagabend beim Einkaufen in einem Verbrauchermarkt in Oeslau partout keine Maske tragen wollte, erwartet ihn nun ein empfindliches Bußgeld. Gegen 18 Uhr betrat der Mann den Markt in der Nikolaus-August-Otto-Straße ohne Mund-Nasen-Schutz zum Einkaufen. Nachdem den Angestellten die fehlende Maske des 57-Jährigen aufgefallen war, baten sie ihn, sich eine aufzusetzen und fragten zudem, ob er vielleicht von der Tragepflicht befreit sei. Daraufhin reagierte der Maskenverweigerer so aufbrausend, dass die Polizei aus Neustadt hinzugerufen werden musste. Trotz der anwesenden Beamten zeigte der 57-Jährige kein Einsicht und musste des Marktes verwiesen werden. pin