Gesamtschaden von circa 1800 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Freitag, gegen 11.35 Uhr, an der Einmündung Friedhofstraße/Am Sportzentrum. Eine vorfahrtsberechtigte 62-jährige Autofahrerin hatte kurz an einem Fußgängerweg in der Friedhofstraße angehalten und fuhr dann weiter in Richtung B 287. Ein 82-jähriger Pkw-Fahrer, der von der Straße "Am Sportplatz" in die Friedhofstraße einbog und ebenfalls in Richtung B 287 fahren wollte, übersah die bereits wieder angefahrene 62-Jährige; es kam zum Zusammenstoß. pol