Im Kellerduell der Tennis-Bezirksklasse hatten die Herren 30 des TV Michelau gegen den sieglosen TSV Grub am Forst mit 5:4 knapp die Nase vorn.

Die 4:2-Führung aus den Einzeln geriet noch einmal in Gefahr, da die Gäste zwei Doppel für sich entschieden. Lediglich der Nervenstärke der Paarung Jürgen Kern/Christian Schütz hatten es die Michelauer zu verdanken, dass sie am Ende auf eigener Anlage den ersten Saisonsieg feiern konnten. kag Ergebnisse: J. Kern - A. Dehler 6:3, 6:3; C. Schütz - A. Guhl 6:0, 7:5; C. Kirmes - T. Spiller 3:6, 4:6; S. Göhring - A. Raps 6:0, 6:1; M. Bernhardt - J. Behrend 6:4, 6:2; T. Spitzenpfeil - S. Binzenhöfer 0:6, 2:6; J. Kern/C. Schütz - A. Dehler/A. Guhl 6:1, 6:3; C. Kirmes/S. Göhring - T. Spiller/J. Behrend 0:6, 6:3, 10:12; M. Bernhardt/T. Spitzenpfeil - F. Rose/S. Binzenhöfer 3:6, 3:6