Stöppach — "Es macht großen Spaß, vorne an der Spitze des Vereins zu stehen", sagte der Vorsitzende Klaus Bauer bei der Hauptversammlung des SC Germania Stöppach-Haarth, die zum ersten Mal im umgebauten gemütlichen Gastraum stattfand.
Vorsitzender Klaus Bauer ging in seinem Bericht auf die Sportheimrenovierung ein, die fast abgeschlossen sei. Er sei stolz, dass das Bauteam um Stefan Bätz innerhalb sehr kurzer Zeit mit dem neuen Gastraum ein wahres Schmuckstück geschaffen habe.
Er lobte die vielen freiwilligen Helfer, die unzählige Stunden ihrer Freizeit dafür geopfert und viele Ideen eingebracht hätten. Auch der Gemeinde Untersiemau und den Gästen zollte Bauer Anerkennung für die Unterstützung.

Miete festgelegt

Die Sportheimbewirtschaftung sei eine wichtige Einnahmequelle für den Verein.