Susanne deuerling

Es ist Tradition in der Gemeinde, am Jahresende erfolgreiche Sportler aus allen Sparten zu ehren und ihnen zu danken, dass die den Markt Steinwiesen nach außen hin erfolgreich vertreten. In diesem Jahr konnte Bürgermeister Gerhard Wunder sogar Weltmeister auszeichnen, nämlich Kerstin, Yvonne und Uwe Kuhnlein sowie Sascha Liebrenz. Sie waren bei der 12-Stunden Mountainbike-WM in Weilheim im Vierer-Mixed erfolgreich und holten sich Weltmeistertitel.
Die Kuhnleins sind schon seit einigen Jahren im Radsport immer wieder erfolgreich. Nun haben sie zusammen mit Sascha Liebrenz diesen großen Titel eingefahren. Dafür ist natürlich hartes Training und viel Ehrgeiz notwendig. So wird auch im Winter und im Frühjahr im Freien trainiert. Am Wochenende werden dann stundenlang bei Wind und Wetter "Grundlagen-Kilometer" gefahren, unter der Woche zusätzlich Bergintervalle.