"Farbe in den traurigen Nachrichtenalltag bringen": Das war die Intention von Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern der Realschule Hirschaid. Zusammen mit ihrer Kunstlehrerin Tanja Potzel nahmen sie im Unterricht immer wieder die Tageszeitung zur Hand. Kürzlich fiel ihnen ein Artikel in der Bamberger Lokalausgabe auf. Überschrift: "Hier gilt ab heute Maskenpflicht", mit einer detaillierten Karte, wo Mund und Nase bedeckt werden müssen. Diese Zeitungsseite überarbeiteten die Jugendlichen. Das Ergebnis: Kunstwerke zwischen Expressionismus, Graffiti-Kunst und Pop-Art. "Nachdem in der Zeitung oft so triste Nachrichten sind, würde das eine oder andere Bild der Schüler Farbe in den traurigen Nachrichtenalltag bringen", beschreibt Tanja Potzel den Hintergrund der Kunstaktion. Den Jugendlichen hat die farbenfrohe Kunststunde Spaß gemacht: "Jetzt wird die Zeitung endlich mal bunt", zitiert die Lehrerin ihre Schüler. Das Team von KLARTEXT!, das ist das Schulprojekt dieser Zeitung, findet die Aktion stark! Foto: Realschule Hirschaid