Zero spielen beim Party-Wochenende des SV Rothhausen in der Schulturnhalle am Samstag, 11. November. Freunde guter Live- und Rockmusik kommen bei Zero immer voll auf ihre Kosten Die fünfköpfige Band aus dem Raum Gerolzhofen hat sich dem Klassik-Rock verschrieben und spielt eine bunte Mischung aus 50 Jahren Rock-Geschichte. Das Repertoire der Band reicht von AC/DC über Aerosmith, Lenny Kravitz, Doobie Brothers, Guns N" Roses bis hin zu Van Halen, Whitesnake, ZZ-Top, Bryan Adams, U2, Billy Idol und Metallica. Seit Ihrer Gründung 2005 haben Zero schon so manches Konzert gerockt und waren bei Kneipenfestivals (z.B. GeoLiveNight) und Motorrad-Clubs gern gesehene Gäste. Zusammen mit der bekannten AC/DC-Coverband "Barock" bebte so manche Halle. Mit der gelungenen Mischung aus Klassikern und aktuellen Songs gelingt es Zero die Funken des Rock beim Publikum zu entfachen und die Stimmung zum Kochen zu bringen. Infos unter www.zero-rock.de oder www.schmitzkatze-schweinfurt.com. Auftakt des Party-Wochenendes ist bereits am Freitag, 10. November, der "Hall of Beatz". Einlass ist ab 20.30 Uhr. Für die entsprechenden Hip-Hop-Rhythmen sorgen die DJ´s Phil Argue und Fedabeatz. mel