Weit über einhundert Besucher kamen zur Dorfweihnacht, zu der der SPD-Ortsverein Untersteinach auf den Festplatz an der Peuntwiese eingeladen hatte. Zuvor hatten die Buben und Mädchen in der Kindertagesstätte Weihnachtslieder gesungen und Tänze aufgeführt. Nach dem Verteilen der Fackeln bewegte sich der Zug zum Festplatz. Dort empfing der Posaunenchor alle Besucher mit weihnachtlichen Klängen.

SPD-Ortsvereinsvorsitzender und Bürgermeister Volker Schmiechen dankte den zahlreichen Helfern für die Vorbereitungen. Der Nikolaus (Gemeinderätin Cornelia Wehner) kam dieses Mal hoch zu Ross und hatte viel zu berichten. An einem Lagerfeuer konnten sich die Besucher erwärmen und mit Lebkuchen, Glühwein und Wiener Würstchen stärken. wo