"Wenn ihr schon in Kleingesee seid, dann sollt ihr auch etwas über die G'seeer erfahren", so führte Franz-Xaver Bauer zu seinen beiden humorigen Geschichten aus dem Büchlein "Lachendes Frankenland" mit einem Augenzwinkern hin. Seine beiden vorgetragenen Begebenheiten über menschliche Eigenheiten und Missgeschicke aus früherer Zeit brachten an diesem Abend die Mitglieder des Sozialverbandes VdK Gößweinstein zum Lachen.

"Lacht nur nicht zu früh, da sind auch Geschichten über die Wichsensteiner drin," meinte er, denn in Wichsenstein findet das nächste Treffen statt. Franz-Xaver Bauer hatte auch sein Akkordeon dabei, und so wurden alte Volkslieder gesungen und es wurde geschunkelt.

VdK-Ortsvorsitzender Georg Lang freute sich über den zahlreichen Besuch. "Unsere Veranstaltungen werden immer stärker besucht," sagte er. So blieb im Saalbau Hofmann in Kleingesee kaum ein Platz frei. Erfreut zeigte sich der Gößweinsteiner VdK-Vorsitzende auch über den guten Besuch aus Kleingesee und Leimersberg sowie von jüngeren Teilnehmern. Das nächste Treffen ist in Wichsenstein, Gasthof Berghof/Familie Greller, am Mittwoch, 13. März, 18.30 Uhr. tw