Mit dem ersten offiziellen Schießen, dem Pistolen-Neujahrsschießen auf Glücks- und Neujahrsscheibe, begrüßte die Schützengesellschaft das neue Jahr und startete die Reihe der offiziellen Schießveranstaltungen. Viele hatten sich aufgemacht, um bei der nun bereits 36. Durchführung dieser Veranstaltung im Schützenheim dabei zu sein. Nach der Begrüßung durch zweiten Schützenmeister Gerd Dressel hieß es genau zielen. Die anschließende Preisverteilung führte Hans-Georg Rebhan in humorvoller Weise durch, unterstützt von Thomas Dümmlein und Andy Höh.

Die Glücksscheibe mit einem auf einem Schwein reitenden Schlotfeger als Motiv gewann Andy Höh. Er verwies Siegfried Bärnreuther auf Platz zwei und Horst Hennig auf Platz drei.

Bei der Neujahrsscheibe kamen nur zwei Teilnehmer in die Wertung. Der Sieger heißt Günther Kohles. Ihm folgt auf Platz zwei Kurt Bischoff. In gemütlicher Runde ließen die Schützen den Beginn des neuen Jahres ausklingen. Thomas Micheel