Der Lions Club Lichtenfels unterstützt gesellschaftliche , soziale und kulturelle Projekte in der Region. So ermöglichte er kürzlich ein Konzert der Blaskapelle Hochstadt im Sozialzentrum der Arbeiterwohlfahrt in Redwitz .

Vizepräsident Stephan Wilm erklärte, der Lions Club habe in Corona-Zeiten einerseits den Senioren mit einem Konzert eine Freude bereiten und andererseits den Musikverein unterstützen wollen. Der Lions Club habe nämlich allen Musikvereinen des Landkreises, die dem Nordbayerischen Musikbund angehören, das Angebot unterbreitet, für 500 Euro zwei Konzerte bei Alten- und Pflegeheimen zu spielen. So freuten sich auf der einen Seite die Musiker der Blasmusik Hochstadt, dass sie nach der langen Corona-Pause wieder einmal auftreten durften und zudem eine finanzielle Unterstützung bekamen, und auf der anderen Seite die Bewohner des Sozialzentrums über die musikalische Unterhaltung.

Die Hochstadter Blasmusik gestaltete das kleine Konzert im Außenbereich des Sozialzentrums unter Leitung von Harald Schmuck mit ihren schmissigen und schönen Melodien . Für ihr Konzert bekamen die Musiker von den Zuhörern im Innenhof und an den Fenstern viel Beifall.