Sie kommen aus Kronach und waren schon zu Gast in Nürnberg und München, Hamburg, Berlin, Salzburg und Innsbruck, beim Rundfunk und im Fernsehen. Am morgigen Freitag kommen sie wieder einmal nach Lichtenfels und konzertieren in der Martin-Luther-Kirche: die Sängerinnen und Sänger des Kronacher Gospelchores.
Seit mittlerweile über 20 Jahren hat sich dieser junge Chor der Gospelmusik verschrieben. Nach zwei Auftritten in der Lichtenfelser Stadtpfarrkirche und einem in der "Heiligen Familie" werden sie am morgigen Freitag erstmals in die Martin-Luther-Kirche kommen.
Im Programm haben sie einige ältere und neuere Gospels und Spirituals sowie einige Titel aus den Bereichen Pop und Musical. So werden im Rahmen des Konzertes einige Ohrwürmer der Gospelmusik ebenso erklingen wie ein einige Gassenhauer der Unterhaltungsmusik. Außerdem stellt der Chor seine neue CD "Live" vor, die zum 20. Geburtstag des Chores erschienen ist und im Rahmen des Konzertes zum Verkauf angeboten wird. Die Sängerinnen und Sänger um ihre Chorleiterin Christiane Stömer-Rauh versprechen ein buntes Programm, bei dem sicher jeder auf seine Kosten kommen wird.
Mit dem Konzert wird der Gospelchor einen Beitrag zur Sanierung der Martin-Luther-Kirche leisten und den Erlös des Konzertes dafür zur Verfügung stellen. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche und dauert etwa 90 Minuten. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Sanierung der Kirche sind erbeten! Alle Gospelfreunde sind zu diesem Konzert des Gospelchores in Lichtenfels recht herzlich eingeladen. msi