Ihre Erstkommunion feierten zehn Mädchen und zwei Jungen in Hemhofen. Trotz des Regenwetters beim Aufstellen am Rathaus sowie während des Zuges zum Gotteshaus gingen die Kinder gelassen und freudig erregt zur Kirche "Maria Königin".
Bereits seit September des Vorjahres wurden die Kinder unter der Leitung von Bianca Becherer versiert auf die Kommunion vorbereitet. Der Festgottesdienst stand unter dem Leitwort "Das eine Brot wächst auf vielen Halmen" und verband damit die Vielfältigkeit der Kinder, aber erinnerte auch an ihr gemeinsames Ziel des Wachsens auf Gott hin. In einem symbolischen Akt konnte jedes Kind seinen Spruch zum Weizenkorn vortragen. Für Pfarrer Jacob Kurrasserry war es eine große Freude zu erleben, "wie gut die Kinder auf dieses Sakrament vorbereitet sind". Eine Dankandacht am Nachmittag sowie ein Kommunionausflug am nächsten Tag rundeten die Feier ab.
Heike Reinersmann