Der Gartenbauverein Leuchau/Donnersreuth hatte Kinder zum Frühjahrsbasteln bei Manfred Fenner in die Leuchauer Siedlung eingeladen. Dreizehn Mädchen und Jungen, im Alter von drei bis 13 Jahren kamen und wurden zunächst mit einem zugeschnittenen Brett, einem Hammer, Nägeln und einer Herzschablone ausgestattet.


Dank für Unterstützung

Danach zeichneten die Kinder ein Herz auf das Brett und schlugen Nägel hinein. Mit verschiedenen bunten Wollresten arbeiteten sie das Nagelbrett dann kreativ aus.
Nach getaner Arbeit gab es für die jungen Bastler noch einen kleinen Imbiss.
Der Dank der Vorsitzenden Jutta Zimmer galt den Gastgebern, allen Helfern und den Kindern, die schon gespannt sind, was sie bei der nächsten Bastelaktion werkeln dürfen. red