stefan fössel Es gibt so Leute, die man irgendwoher kennt, aber einfach nicht mehr richtig zuordnen kann. War das ganz früher mal ein Mitschüler oder nur ein Sitznachbar während einer einzelnen Busfahrt? In solchen Fällen könnte zunächst ein freundlich-wissendes Lächeln helfen. Wenn das nichts bringt, ließe sich zum Beispiel ein "Und?" nachlegen. Antwortet das Gegenüber nur mit "Passt scho", mögen sich einige in hartnäckigeres Fragen versteigen. Andere gehen vielleicht einfach ihrer Wege und denken: Man muss nicht jeden kennen.