Burgkunstadt — Ihren 90. Geburtstag feierte Maria Barth mit vielen Weggefährten, Nachbarn und Verwandten. Während des ganzen Tages machten die Gratulanten der Jubilarin ihre Aufwartung. Die Glückwünsche und Geschenke der Stadt Burgkunstadt überbrachte Erste Bürgermeisterin Christine Frieß. Von der katholischen Pfarrgemeinde wünschte Pfarrer P. Kosma Rejmer Gottes Segen.
Maria Barth, eine gebürtige Burgkunstadterin, ist noch sehr agil und widmet sich seit vielen Jahren mit Begeisterung der Porträtmalerei. Sie ist dankbar für die Unterstützung, die sie in ihrer Hausgemeinschaft erfährt, da sie seit einem Unfall beim Gehen gehandicapt ist. Seit die Stadt Burgkunstadt mit dem Bürgerbus Einkaufsfahrten für Senioren ermöglicht, nimmt sie regelmäßig daran teil.
Maria Barth nimmt regen Anteil am Leben in ihrer Heimatstadt und ist schon immer der Vereinswelt verbunden.