Ein heiteres Konzert für Flauto Dolce und Akkordeon mit dem "Duo Allegria" findet am Mittwoch, 7. August, um 19 Uhr in der Kirche St. Erhard und St. Jakob in Rugendorf statt. Die Veranstaltung gehört zur Reihe "Pilgerpfade 2019" des Festivals junger Künstler Bayreuth in ausgewählten Markgrafenkirchen. Die Gotteshäuser mit ihren Kunstwerken liefern ihren eigenen Beitrag zum Thema des Festivals "Heimat. Liebe. Fremde." Das "Duo Allegria", bestehend aus Boschena Korchynska (Flöte) und Bohdan Kozhushko (Akkordeon), spielt bei freiem Eintritt, Spenden sind erbeten. red