Erheblicher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Sonntag auf der Bundesstraße 303 in Höhe Hafenpreppach . Am Vormittag war ein Pkw-Fahrer auf der B 303 in Richtung Coburg unterwegs. Zur selben Zeit befuhr ein weiterer Pkw die Strecke von Wasmuthhausen kommend in Richtung Hafenpreppach . An der Einmündung zur Bundesstraße 303 übersah er das für ihn geltende Stoppschild. Er fuhr ohne anzuhalten auf die B 303 ein, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Autos kam. Glücklicherweise wurde beim Unfall niemand verletzt. Allerdings entstand an beiden Pkw ein Sachschaden von rund 10 000 Euro. Die Autos wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.