Ein 25-jähriger Bad Kissinger bestellte bereits im Juni über die Online-Plattform Facebook ein Mobiltelefon für 220 Euro. Trotz sofortiger Bezahlung wurde das Handy nicht geliefert. Es werden nun Ermittlungen wegen Warenbetruges geführt. pol