Die Bürger in Heroldsbach können schon bald von dem Glasfasernetz durch Unsere Grüne Glasfaser (UGG) profitieren. UGG ist ein Gemeinschaftsunternehmen des Versicherungskonzerns Allianz und des Telekommunikationsunternehmens Telefónica . Als laut Pressemitteilung neutraler und unabhängiger Netzanbieter verlege UGG lokale Glasfasernetze in ländlich geprägten Regionen in ganz Deutschland.

Die Bauarbeiten in Heroldsbach haben unlängst begonnen. Aus diesem Anlass fanden sich auf Einladung der UGG sowie der Gemeinde eine große Anzahl der Einwohner in der Aula der Heroldsbacher Grund- und Mittelschule zu einer Veranstaltung ein, um sich über die weiteren Schritte des Ausbauprojektes zu informieren.

„Nachdem wir zuvor mehrere Anbieter für den Glasfaserausbau in Heroldsbach überprüft haben, sind wir überzeugt davon, mit UGG einen sehr starken und verlässlichen Partner gefunden zu haben. Mit UGG können wir alle Gemeindeteile in Heroldsbach an das leistungsfähige und starke Glasfasernetz anschließen – und das schnell und ohne zusätzliche Kosten für uns als Gemeinde und für die Bürgerinnen und Bürger “, erklärte Bürgermeister Benedikt Graf von Bentzel ( CSU ).

„ Heroldsbach ist die erste Gemeinde in Bayern, die wir als UGG nun mit einem leistungsfähigen Glasfasernetz ausstatten werden. Dabei verbinde ich auch persönlich mit der Gemeinde und der gesamten Region Forchheim viel, da ich selbst aus der näheren Umgebung stamme“, sagte Gerhard Kaiser , Leiter Expansion Süd und Ost von UGG.

Er schilderte den derzeitigen Ausbaustand in der Gemeinde. Nach dem ersten Spatenstich im April wird der Ausbau abschnittsweise vollzogen. Für die einzelnen Tarife für die schnelle Internetnutzung müssen sich Interessierte direkt an einen der auf dem UGG-Netz verfügbaren Internetdienstanbieter wenden. Finanziert wird der Netzausbau eigenwirtschaftlich vonseiten der UGG. red