Offensichtlich beim Rangieren ist am Donnerstagvormittag zwischen 8.30 und 12.30 Uhr ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem Lastwagen in der Reuthgasse in Gräfenberg gegen eine Begrenzungsmauer gestoßen. Diese wurde dabei beschädigt . Es entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Brummi-Fahrer. Polizisten aus Ebermannstadt nahmen den Verkehrsunfall vor Ort auf und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen einer Straftat des unerlaubten Entfernens vom Unfallort ein. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Ebermannstadt unter Telefon 09194/7388-0 entgegen.