Große Freude herrschte in Adelsdorf über die Nachricht, dass die Gemeinde beim landesweiten Kommunalinvestitionsprogramm berücksichtig wird. Die staatliche Unterstützung beläuft sich auf insgesamt 3,5 Milliarden Euro. Davon fließen 24,4 Millionen Euro in 87 Projekte in Mittelfranken und hier wiederum vier in den Landkreis Erlangen-Höchstadt in Höhe von 620 000 Euro, informierte Zweite Bürgermeisterin Jutta Köhler (SPD) am Freitag in Neuhaus.
"Da dieses Geld ausschließlich für energetische Sanierungen kommunaler Gebäude gedacht ist, erhält unser evangelischer Kindergarten Flohkiste Neuhaus eine Förderung in Höhe von knapp 180 000 Euro", fuhr sie fort. "Es wird ein Vollwärmeschutz von außen angebracht und innen vervollständigt das Ganze eine energetisch optimierte Lüftungsanlage", erklärt Köhler.