Am zweiten Rundenwettkampftag traten 41 Schützen aus elf Mannschaften an den Elektronikschießständen in Förtschendorf an. Einige Schützen verbesserten sich gegenüber dem ersten Wettkampf, während andere hinter ihren Leistungen zurückblieben. Das schlug sich auch in den Mannschaftsergebnissen nieder: Außer Burggrub (Aufgelegt), Rothenkirchen I und II sowie Förtschendorf I (Freihand) steigerten alle anderen Mannschaften ihre Ergebnisse, manche bis zu zehn Ringen.

Diesmal war bei den Auflageschützen Walter Raab mit 315,0 Ringen Tagesbester, gefolgt von Harald Scherbel (314,8) und Emil Müller (312,9, alle Schützenverein Förtschendorf).

Bei den Freihandschützen trafen diesmal Mathias Beetz (345, SG Rothenkirchen II) gefolgt von Leander Langguth (344, SV Förtschendorf) und Reiner Zapf (336, SV Friedersdorf) am besten.

Der nächste Wettkampftag findet am Mittwoch, 30. Oktober, ab 18 Uhr wieder auf dem Stand in Förtschendorf statt. eh

Ergebnisse Aufgelegt-Schützen

Gauoberliga 2: SV Förtschendorf I (Gesamtergebnis: 942,5/1883,6 Ringe - Platz 2): Emil Müller (312,9/626,8); Harald Scherbel (314,8/628,3), Walter Raab (315,0/628,5) und als Einzelwertung Werner Konrad (301,1). Gauliga 1: SV Burggrub I (922,7/1839,3 - Platz 2): Heinrich Grebner (311,5/624,3); Reinhard Müller (302,1/601,0); Hans-Willi Geiger (301,9/606,4) und als Einzelwertung Wolfgang Hofmann (300,0/606,5). Gauliga 2: SG Pressig I (926,5/1843,0 - Platz 2): Georg Backer (307,7/616,2); Gerhard Fischer (306,1/609,9); Eduardo Iuliano (312,7/616,9) und als Einzelwertung Holger Beetz (300,1). Gau-Klasse 2: SG Rothenkirchen I (919,3/ 1839,2 - Platz 2): Michael Staar (305,6/ 612,1); Hubert Ringlstetter (307,6/614,2), Wolfgang Müller (306,1/612,9). A-Klasse 1: SG Steinbach/W. I (907,5/ 1810,4 - Platz 2): Otto Trinkwalter (308,2/ 615,7); Ernst Sticker (295,0/586,5), Mathias Korn (304,3/608,2). B-Klasse 1: SV Friedersdorf (817,2/1607,6 - Platz 8): Heinrich Nieblich (278,0/563,2); Paul Zapf (269,0/523,3); Erwin Roscher (270,2/521,1). B-Klasse 2: SG Rothenkirchen II (898,2/1802,8 - Platz 1): Wolfgang Bergmann (303,3/610,9); Georg Frauenhofer (298,7/600,7), Manfred Schmidt (296,2/591,2).

Ergebnisse Freihandschützen

B-Klasse: SV Förtschendorf I (1002/2024 - Platz 2): Silvia Heinlein (327/662); Thomas Lang (331/677), Leander Langguth (344/685). SV Friedersdorf I (1002/1993 - Platz 3): Reiner Zapf (336/655); Frank Zapf (335/676), Christian Zapf (331/647) und als Einzelwertung Dominik Kestel (290/571); Sonja Lieb (323/654), Christian Pfadenhauer (311/623). C-Klasse: SG Rothenkirchen III (939/1808 - Platz 4): Mathias Beetz (345/668); David Beetz (291/519); Marius Löffler (303/615) und als Einzelwertung Dominik Neubauer (276/510). SV Burggrub II (994/1976 - Platz 1): Geiger Bernhard (332/680); Dieter Schüler (332/637), Georg Kiendl (330/659) und als Einzelwertung Jan Moser (301/572).