Der sogenannte Teufelsgraben, ein Bacheinschnitt im Vorland der nördlichen Frankenalb zwischen Ödhof und Illhof, birgt ein schützenswertes Geotop mit tonigen und mergeligen Gesteinen des mittleren und oberen Lias (Schwarzer Jura). Bei einer kurzen Wanderung der Bund Naturschutz Ortsgruppe Eckental soll dieses Geotop erkundet werden. Die familienfreundliche Exkursion am Samstag, 13. Juli, startet

um 14 Uhr an der Gemeindeobstwiese in Eschenau. Die Weglänge beträgt etwa fünf Kilometer. red