"Die Hilfsbereitschaft der Menschen ist enorm!" Melanie Stefan, die in Rottershausen die Hilfsleistungen für die Ukraine organisiert, schwärmt von der Spendenbereitschaft der Menschen und von vielen praktischen Hilfen. Dabei hat sich der Schwerpunkt immer wieder verlagert: zur Zeit benötige man Schulsachen für die geflohenen Kinder. Das berichtete Melanie Stefan am Rande der Spendenübergabe an der Rottershäuser Kirche.

Zusammen mit Sängerin Heike Gündisch hatte sie zu einem Benefizkonzert geladen und mit nur fünf Helfern den Abend in die Tat umgesetzt. Zwei Stunden stand Heike Gündisch auf der Bühne und präsentierte den knapp 200 Gästen einen gelungenen Mix aus Pop, Rock und Musicalhits. Am Ende kamen rund 4000 Euro für die Kriegsopfer zustande; die Gruppe C-Line, Männer die zu Bratwurst und Co. einluden, konnten weitere 1000 Euro für die Ukraine-Hilfe einsammeln.

Am Ende freuten sich Ganna Kravchenko und Olena Albert über 5000 Euro für die Hilfsprojekte. Auch die Tafel in Bad Kissingen profitierte von der Bratwurst-Aktion der C-Line. So wurden Gutscheine im Wert von 600 Euro vom Team an Dagmar Ziegler, der stellvertretenden Tafel-Vorsitzenden, übergeben. khhp