Die Innen-Restaurierung der Pfarrweischer Pfarrkirche Sankt Kilian ist nach einem Jahr abgeschlossen, und so kann rechtzeitig zu "Kiliani", dem Patronatsfest des Pfarrweisacher Gotteshauses, der erste Gottesdienst gefeiert werden.

Er findet am morgigen Sonntag um10.30 Uhr statt und wird von Dekan Stefan Gessner (Mürsbach) zelebriert. Dabei gelten die üblichen Pandemie-Regeln: Im Gotteshaus sind die begrenzten Plätze reserviert, die Messe wird ins Freie mittels Lautsprecheranlage übertragen. Im Pfarrgarten werden Stühle für die Gottesdienstbesucher aufgestellt; diese mögen sich im Pfarrbüro anmelden unter Telefon 09535/245 oder per E-Mail unter pfarrei.pfarrweisach@ bistum-wuerzburg.de.

Es seien genügend Stühle vorhanden, sagt Inge Raithel von der Kirchenverwaltung; auch wer sich kurzfristig entscheidet, an der Messe teilzunehmen, bekommt einen Sitzplatz. Einen Empfang danach wird es nicht geben; dies soll der Zeit entsprechend nachgeholt werden.