Die diesjährige Rosenkranz-Wallfahrt der Katholischen Landvolkbewegung, kurz KLB, im Landkreis Haßberge findet am Donnerstag, 3. Oktober, am Zeiler Käppele statt. Sie steht unter dem Motto: "Maria - mit der Kirche auf dem Weg".

Alle Mitglieder der KLB und Rosenkranzfreunde sind eingeladen mitzugehen. Begleitet wird die Wallfahrt vom ehemaligen Diözesan-Landvolkseelsorger Pfarrer Franz Schmitt, der vor Jahren als Pfarrer in Rauhenebrach tätig war.

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am ersten Parkplatz am Zeiler Käppele. Hier sind Einführung und die erste Station. Die zweite Station ist am Kreuz vor der Kirche, die dritte am Freialtar mit Meditation und Einzug in die Kapelle, wo die vierte und fünfte Station stattfinden. Mit dem eucharistischen Segen endet die Wallfahrt; die Küsterin wird anschließend noch über die Wallfahrt und die Kirche auf dem Kapellenberg informieren.

Nach der Wallfahrt ist eine Begegnung in der Gaststätte neben dem Käppele geplant. Die Organisatorinnen Hildegard Bayer und Roswitha Dumrauf weisen darauf hin, dass die Rosenkranz-Wallfahrt auch mit dem Rollator gut zu gehen ist.

Nähere Informationen gibt es unter Telefon 09526/385. sw