Zu seiner vorweihnachtlichen Feier hatte der VdK-Ortsverband Pfarrweisach ins Gasthaus Eisfelder eingeladen. Bürgermeister Ralf Nowak ging auf das aktuelle Gemeindegeschehen ein und würdigte die geleistete Arbeit des VdK, wie der Ortsverband mitteilte. In seinem geistlichen Impuls sprach Pfarrer Manfred Greinke von der besinnlichen Adventszeit, die jeder fern aller Hektik begehen sollte, und sprach von der Menschwerdung Christi. Vorsitzender Winfried Golonka und Zweiter Vorsitzender Uwe Schöninger ehrten langjährige Mitglieder: Hermann Schmidt (25 Jahre) sowie Sonja Bittel, Katharina Kleinhenz, Elisabeth Schorr, Reinhold Heusinger, Karl-Heinz Kreutzberger, Ziebigniev Lehmann und Günter Schineller (alle zehn Jahre). Golonka ging auf die wachsende Altersarmut ein und wies auf die aktuelle VdK-Kampagne "Rente für alle" hin. Jeder sollte Sozialbeiträge einzahlen, forderte der Vorsitzende. red