Der BLLV-Kreisverband Kronach wird heuer den Seniorentag für den Bezirksverband Oberfranken ausrichten. Seniorenbeauftragter Peter Kratkai bereitet ein vielseitiges Programm vor. Noch immer ist der BLLV Kronach mit 467 Mitgliedern der mitgliederstärkste Kreisverband in Oberfranken, wird aber wohl bald vom stetig wachsenden Kreisverband Bamberg-Land eingeholt werden, erläuterte Vorsitzender Jens Schmidt. Die Anstrengungen einer Steuerungsgruppe im Kreisverband zeigten erste Erfolge, wie sich bei Sommerfest und Familienfahrt zeige. Ziel ist es, aktive im Dienst befindliche Mitglieder stärker anzusprechen.
Einen großen Erfolg feierten die Fußballer, die sich zur bayerischen Meisterschaft qualifizierten und dort Dritter wurden.
Jens Schmidt wies auf die Bezirksdelegiertenversammlung in Neudrossenfeld am 30. April hin; der Kreisverband Kronach habe hierfür 17 Anträge eingebracht, die von Sozialarbeitern an den Schulen bis hin zu den Belangen der Verwaltungsangestellten reichten. Bei Flüchtlingskindern würden gerade für die erste Zeit Integrationsbegleiter benötigt. Inklusion sei heute oft überhaupt nicht zu leisten. Das neue Schulverwaltungsprogramm dürfe nicht nur den Schulleitungen und Verwaltungsangestellten aufgebürdet werden. Rainer Glissnik