Der Turnverein Unterrodach (TVU) ehrte mit Berthold Holzmann ein verdientes und engagiertes Mitglied für dessen 50-jährige Treue zum Verein. "Holzmann war Mitbegründer des Spielmannszuges des TVU im Jahr 1963", erinnerte sich Walter Wich-Herrlein, der Leiter des Spielmannszugs. Der Jubilar hatte am Tag der Ehrung auch seinen 65. Geburtstag. Der TVU machte ihm daher mit einer größeren Abordnung zur Gratulation und zur Ehrung seine Aufwartung. An der Spitze der Delegation standen TVU-Vorsitzender Hartmut Fleischmann und der Leiter des Spielmannszuges, Walter Wich-Herrlein.


Im Vorstand mitgewirkt

Holzmann gehörte auch viele Jahre dem Turnrat an und war Vorstandsmitglied im TVU. "Angefangen hat aber alles vor über 50 Jahren mit dem Jugendturnen", erzählten Wich-Herrlein und Holzmann. Wenig später gründeten sie mit weiteren Mitstreitern den Spielmannszug, in dem der Jubilar heute noch aktiver Flötenspieler ist. 1979 kaufte sich Holzmann eine Konzertflöte, um auch ab der Gründung einer Big-Band in dieser mitzumusizieren. Der Jubilar hat sich auch als Jugendausbilder im Spielmannszug Verdienste erworben.
Auch wenn er sein Engagement in der Jugendzeit vom Turnen auf die Musik verlegte, ist er natürlich heute noch sehr am Turnen der Nachwuchsriege im 800 Mitglieder zählenden TVU interessiert und freut sich über die starken Sparten von der Kindern über die Schüler bis zu den Erwachsenen und Senioren. eh