Eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr kommt auf eine 40-jährige Renault-Fahrerin zu, die am Samstagnachmittag einen Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Lichteneiche und Memmelsdorf verursacht hat. Sie hatte auf Höhe der Fasanerie mit dem Außenspiegel ihres Fahrzeugs einen Leitpfosten touchiert. Der Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro. Auf Grund der Alkoholeinwirkung musste eine Blutentnahme angeordnet werden. pol