Der Fahrer eines roten Ford fuhr am Mittwoch um 9 Uhr in der Braugasse rückwärts in eine Parklücke, stieß dabei mit dem Moped eines 17-Jährigen zusammen, stellte dieses wieder auf, fuhr in die gegenüberliegende Parklücke und verließ die Unfallstelle. Der unbekannte Ford-Fahrer hatte einen Schaden von mehreren Hundert Euro angerichtet, aber sich nicht weiter darum gekümmert, teilt die Polizeiinspektion Coburg mit. Zeugen konnten lediglich Farbe und das Fabrikat des Unfallfahrzeuges nennen. Die Coburger Polizei sucht nun nach dem Fahrer des roten Ford und nach weiteren Zeugen und bittet um Hinweise unter Telefon 09561/645-0. pol