Unter dem Motto "Gloria in excelsis deo" lädt die Kreismusikschule zu ihrem traditionellen Adventskonzert am kommenden Sonntag, 8. Dezember, in die St.-Johannes-Kirche nach Frensdorf ein. Das vorweihnachtliche Konzert zählt schon seit Jahren zu den Höhepunkten des alljährlichen Konzertreigens. Weg von Alltagstrubel und Konservenmusik bieten die jungen Musiker aus verschiedenen Fachbereichen ab 16 Uhr ein festliches und besinnliches Programm. Es erklingen unter anderem Werke von Georg Friedrich Händel und César Franck. Höhepunkte werden auch die Auftritte der großen Ensembles wie dem Musikschulorchester, dem Blockflöten- und Gitarrenorchester sowie des neu gegründeten Tubaquartetts sein. Ebenso werden von der Gesangsklasse ausgewählte Beiträge geboten. Der Eintritt ist kostenlos, freiwillige Spenden werden gerne entgegengenommen. Zur Einstimmung können die Zuhörer über den Weihnachtsmarkt am Dorfplatz flanieren. red