Zu einem "gemütlichen Faschingsball mit viel Tanzmusik" hatte die Freiwillige Feuerwehr Eggolsheim in die Eggerbachhalle eingeladen. Das Konzept ging auf, Vorsitzender Matthias Huberth blickte zufrieden in den prall gefüllten Saal.

Zum Tanz spielte das Duo "California" auf, die Showtanzgarde aus Heubach bei Ebern unter der Leitung von Petra Elflein führte einen Garde - und einen Showtanz auf. Eine originelle Verkleidung hatten Sebastian Bähr und Thomas Starklauf gewählt: Sie kamen als lebendige Bierflaschen. Doch das Tanzen fiel in dieser Kostümierung etwas schwer, auch hinsetzen war nicht möglich. "Aber trinken geht", trösteten sich die beiden Eggolsheimer. Durften sie auch an diesem Abend, denn sie waren zu Fuß gekommen. Ins Auto hätten sie auch nicht gepasst.