• Walberlafest wegen Corona erneut abgesagt
  • Fest findet normalerweise am ersten Wochenende im Mai statt
  • Beliebte Veranstaltung in der Fränkischen Schweiz fiel bereits 2020 aus

So steht es um das Walberlafest 2021: Bereits im vergangenen Jahr musst das bekannte Walberlafest in Kirchehrenbach im Landkreis Forchheim aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Abstandhalten und Hygienemaßnahmen seien einfach nicht möglich. 

Walberlafest 2021: Es muss zum zweiten Mal wegen Corona ausfallen

"An jeden reut's, aber da müssen wir einfach so ehrlich damit sein", erklärte Kirchehrenbachs Bürgermeisterin Anja Gebhardt gegenüber dem Fränkischen Tag. Das bedeutet: Auch 2021 wird es kein Walberlafest in der Fränkischen Schweiz geben - die Pandemie macht den Kirchehrenbachern erneut einen Strich durch die Rechnung. 

Eigentlich findet das Walberlafest traditionell am ersten Maiwochenende auf dem Forchheimer Hausberg statt und ist nach dem Forchheimer Annafest wohl das bekannteste "Freiluftfest" im Landkreis und Umland. Besonders enttäuscht müssen die Schausteller sein - einige hätten schon angefragt, wie es denn dieses Jahr aussieht. 

Wie die Chancen für das Forchheimer Annafest stehen, lesen Sie hier.