"Och nä, einen steinernen Löwen spiele ich nicht". Und überhaupt, Sagen und Legenden, auch noch aus unserem Raum, was soll das denn werden? - Ein spannendes Konstrukt, sagte die Spielleiterin, Theaterpädagogin, Betreuerin Luca Pauer vom Landestheater Coburg. Auf der Suche nach dem Versunkenen. Das uns aber auch heute tief prägt, jeden einzelnen und uns als Gesellschaft alle zusammen, konkret bezogen auf Coburg, aus Coburg heraus.
"COnstruct: Versunken" hat Luca Pauer ihr aktuelles "Bürgerprojekt" überschrieben, das kurz vor der Vollendung steht. Premiere im Großen Haus ist am Samstag, 2. Juli.
Mit Michael Endes "Unendlicher Geschichte" hatte Luca Pauer vor drei Jahren gezeigt, welch spannendes Theater durchaus im großen Rahmen ganz normale Leute, also Laien, machen können.