Weitramsdorf
Häusliche Gewalt

Kreis Coburg: 20-jährige Frau beißt Lebensgefährten - Polizei sperrt sie ein

Sie wohnten noch keinen Monat zusammen, schon eskalierte die Situation: Eine 20-Jährige hat im Kreis Coburg ihren Lebensgefährten gebissen. Dieser rief die Polizei.
Sie wohnten noch keinen Monat zusammen, schon eskalierte die Situation: Eine 20-Jährige hat im Kreis Coburg ihren Lebensgefährten gebissen. Dieser rief die Polizei. Symbolfoto: Christopher Schulz
Sie wohnten noch keinen Monat zusammen, schon eskalierte die Situation: Eine 20-Jährige hat im Kreis Coburg ihren Lebensgefährten gebissen. Dieser rief die Polizei. Symbolfoto: Christopher Schulz

Ein 20-jähriges Pärchen, dass erst seit 01.04.2018 eine gemeinsame Wohnung bewohnt, geriet am Freitag kurz vor Mitternacht in Streit. Dabei biss sie ihren Freund in den rechten Oberarm.

Dieser rief daraufhin die Polizei zu Hilfe. Da die beißwütige Dame einen Platzverweis nicht nachkam, nahmen die Beamten sie mit zur Wache und sie durfte den Rest der Nacht in einer Zelle verbringen.