Mit dem Heimspiel gegen die Uni Baskets Paderborn starten die Baunach Young Pikes am Samstag, 24. September (19.30 Uhr), in ihre dritte Spielzeit in der zweithöchsten deutschen Spielklasse. Mit einem Durchschnittsalter von 18,5 Jahren betreut Trainer Fabian Villmeter abermals das jüngste Team der ProA. Im Interview warnt der Coach daher vor zu hohen Erwartungen.

Mit Johannes Thiemann, Andi Obst und Daniel Schmidt haben drei Leistungsträger den Verein verlassen. Wer soll das Baunacher Team künftig anführen?
Fabian Villmeter: Das wird sich erst noch herauskristallisieren. Wir haben viele Spieler, die aufgrund ihres Talents dafür in Frage kommen. Natürlich zielen wir ein bisschen darauf ab, dass die Spieler, die schon ein bisschen länger bei uns sind, in die nächst größere Rolle schlüpfen.