Es duftet. Der Geruch frisch gebackener "Blätzla" liegt in der Luft, als wir die "Rettl Motschenbacher" besuchen. Die Autorin zahlloser Bamberger "Gschichtla" empfängt und bewirtet uns mit Kaffee. "Nuch a Blätzla"?



Blick ins Fotoalbum

Ein versunkenes Bamberg mit all seinen Originalen, Liebenswürdigkeiten und Skurrilitäten bringt uns Margarete Schmidt - so der bürgerliche Name - nahe. Jetzt aber steht einmal die Vergangenheit der vierfachen Mutter, sechsfachen Großmutter und mittlerweile auch Urgroßmutter im Fokus. Lust auf einen Streifzug durchs Fotoalbum der mittlerweile 85-Jährigen, die uns darin als Zwoggerla begegnet, als jungs Madla und als Braut - in einem der glücklichsten Momente ihres Lebens?