Bad Brückenau
Rhönallianz

Zulassungsstelle: Öffnung, wenn "Personal verfügbar"

Es gibt eine positive Nachricht in Sachen Zulassungsstelle für Hammelburg und Bad Brückenau. Die Öffnungszeiten werden erweitert.
Das Foto zeigt die Bad Brückenauer Kfz-Zulassungsstelle kurz nach der Schließung im März 2022.
Das Foto zeigt die Bad Brückenauer Kfz-Zulassungsstelle kurz nach der Schließung im März 2022. Foto: Steffen Standke

In einem Schreiben an Landrat Thomas Bold haben die Bürgermeisterin und die Bürgermeister der Gemeinden der Brückenauer Rhönallianz darauf hingewiesen, welche Bedeutung der Erhalt der Zulassungsstelle in Bad Brückenau für die Bürger und Bürgerinnen hat.

Hierzu sei nun im Antwortschreiben des Landrates eine positive Nachricht gekommen, heißt es in einer Pressemitteilung der Rhönallianz. Sobald hierfür Personal verfügbar sei, werde die Zulassungsbehörde in Bad Brückenau wieder geöffnet, so der Landrat.

Eine geänderte Organisationsform sieht zudem neue Öffnungszeiten der Zulassungsbehörde in den Außenstellen in Bad Brückenau und Hammelburg vor. Diese sollen dann zwei Tage pro Woche im Wechsel geöffnet werden.

Ärger in Hammelburg

Wie wir berichteten, hatte das für Aufregung vor allem in Hammelburg gesorgt. Besitzer von Autohäusern monierten, dass die vom Landratsamt angestrebte Lösung "weltfremd" sei. Oft eile die Zulassung von Autos, zum Beispiel nach einem Unfall oder einem Defekt.

Markus Sell vom gleichnamigen Autohaus in Hammelburg stellt einen Protestbrief in Aussicht, den laut ihm voraussichtlich acht betroffene Unternehmen unterzeichnen werden. Damit soll auch der Stadtrat für das Thema sensibilisiert werden.

Erhöhung von zwei auf drei Schalterplätze

Weiter wird aus der Antwort des Landrats Thomas Bold zitiert: Dass dann nicht mehr eine tägliche Nutzung von Bürgerinnen und Bürgern nach erforderlicher Terminvereinbarung erfolgen könne, werde durch eine Erhöhung von zwei auf drei Schalterplätze nahezu kompensiert.

Bürgermeister: "Guter Kompromiss"

Die jetzt vorgeschlagene Lösung sei aus Sicht der Bürgermeister ein "guter Kompromiss und eine gute Nachricht für alle Bewohner des Altlandkreises Bad Brückenau", heißt es in der Pressemitteilung der Bad Brückenauer Rhönallianz.

Im März 2022 musste die Zulassungsstelle in Bad Brückenau nach dem Tod eines Mitarbeiters in den Räumlichkeiten geschlossen werden. sw/red