SV Euerbach/Kützberg - FC 06 Bad Kissingen 3:2 (1:1). Tore: 0:1 Nico Limpert (10.), 1:1 Constantin Brach (42.), 1:2 Ervin Gergely (60.), 2:2 Thomas Heinisch (75.), 3:2 Michael Mantel (91.).
Die 06-er komplettieren das Debakel der Klubs der Stadt Bad Kissingen, auch sie müssen den Weg in die nächstniedrigere Klasse gehen. Beim Tabellenzweiten, der nun in die Saisonverlängerung geht, "haben wir noch einmal eine ordentliche Leistung gezeigt", berichtete FC-Coach Thomas Lutz. In die Abstiegs-Relegation geht der TSV Großbardorf II, der zunächst am Donnerstag beim Zweiten der Kreisliga Schweinfurt 2 anzutreten hat. Die ohne Christian Heilmann angetretenen Kurstädter überraschten den Favoriten mit dem frühen Führungstreffer von Nico Limpert nach Vorarbeit von Daniel Hofmann und Christian Laus. Erst kurz vor dem Seitenwechsel gelang Constantin Brach der Ausgleich.